Titelleiste
Home
  Nationalparks
  Nationalparks in Venezuela
  Morrocoy

 

Contact Hotels / Map Information

Hotels in der Nähe / Nearby Hotels
Costa Real Suites

Bester Ausgangspunkt für Reisen in den Park ist das angrenzende Tucacas, welches rund 250 km westlich von Caracas liegt.

Der Park bietet dem Besucher die Möglichkeit, sowohl Wasservögel als auch die Unterwasserwelt der Karibik kennenzulernen. Das Zentrum des Festlandbereiches bildet der 285 m hohe Cerro Chichiriviche. Dieser Hügel ist mit laubabwerfendem Wald bewachsen. Durch diesen Wald führen Wege auf den Hügel, von wo man einen atemberaubenden Ausblick geniessen kann.

Die schönen Strände im Park locken viele Besucher an, um sich an den Badeplätzen zu erholen.

Die Vegetation an den Stränden des Parks besteht überwiegend aus verschiedenen Mangrovenarten und aus gepflanzten Kokospalmen.

Auf und um den Cerro Chichiriviche lebt die Mehrzahl der wenigen Säugetiere. Hier kann man Tamanduas, Brüllaffen und Agutis beobachten. Vogelliebhaber können hier Rotschwanzguans (ein Waldhuhn) oder Glanzvögel beobachten.

In den Mangroven hat es neben grünen Leguanen auch Waschbären und Kaimane. In der Luft kreisen die eleganten Fregattvögel, währenddessen Flamingos, Reiher und Ibisse das Ufer nach Futter absuchen.