Titelleiste
logoicon Home
  Nationalparks
  Nationalparks in Nicaragua
  Los Guatusos

 

Kontakt Hotels in Nicaragua Info Nicaragua

Hotels in der Nähe / Nearby Hotels

Dieses Schutzgebiet, welches 1990 auf 430 km2 errichtet wurde, ist vor allem für Ornithologen von grossem Interesse. Es befindet sich am Südrand des Nicaragua See`s und liegt so unweit zur Grenze Costa Ricas. Benannt wurde es nach den Guatusos Indianern, welche hier sesshaft waren. Viele Zug- und Wasservögel sind in dieser Gegend durch das Jahr hindurch anzutreffen.
Um trockene Lagunen hat es Wälder, vielfach bestehend aus Mangroven. Auffallend sind die grossen Bestände an Gummibäumen.
Bislang wurden an die 200 verschiedene Wasservogelarten gezählt. Für viele Wandervögel scheint der Ort eine wichtige Durchgangszone auf dem Weg in den Süden, bzw. in den Norden, zu sein.