Titelleiste
logoicon Home
  Nationalparks
  Nationalparks in Guatemala
  Vulkan Pacaya

 

Hotels in der Nähe / Nearby Hotels

Der Volcán Pacaya gilt zur Zeit als aktivster Vulkan des Landes. Nur 50 km von der Hauptstadt entfernt ist der Vulkan und die Umgebung vor allem an Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel. Der Nationalpark umfasst eine Fläche von 2 000 ha. Die Besteigung des 2 552 m hohen Vulkan-Berges ist relativ einfach und kann in etwa 2 1/2 Stunden bewältigt werden. Vorgängig sind jedoch genaue Angaben über die momentane Situation einzuholen. Nebst herumfliegenden Gesteinsbrocken und giftigen Gasen kommt es auch immer wieder zu Überfällen auf Touristen. Der Aufstieg zum Vulkan beginnt in der Ortschaft San Francisco de Sales.

Ein markierter Weg führt steil durch ein Waldstück. Danach folgt eine "Lavawüste" mit verkohlten Bäumen und tiefer Buschvegetation.