Titelleiste
logoicon Home
  Nationalparks
  Nationalparks in Guatemala
  Monterrico Hawaii

 

Kontakt Unterkünfte Infos zum Reiseland Guatemala

 

Das Biotopo Monterrico-Hawaii befindet sich ganz im Süden der Pazifischen Küstenlinie Guatemalas. Das Schutzgebiet mit einer Fläche von 2 800 ha wurde 1977 vom Centro de Estudios Conservacionistas (CeCon) der staatlichen Uni San Carlos eingerichtet. Unter der Woche ist Monterrico kaum besucht und der schwarze Strand mit dem wilden, für Schwimmer nicht ungefährlichen Pazifik, lohnt einen Besuch. Im Besucherzentrum (Tortugario) hat es grüne Leguane und Kaimane.

Die Küsten und Lagunen werden von Mangroven dominiert. Angebotene Bootstouren führen entlang der Mangroven und man erfährt viel über die Vegetation.

Das Biotop ist die Heimat zahlreicher Schildkröten, welche hier zur Eiablage ans Ufer kommen. An den Wochenenden der Monate September bis Dezember werden die jungen Schildkröten, geschützt vor prädatoren wie Geier oder Fregattvögel ins Meer entlassen.