Titelleiste
logoicon Home
  Nationalparks
  Nationalparks in Guatemala
  Grutas de Lanquin

 

Kontakt Unterkünfte Infos zum Reiseland Guatemala

Bei den "Grutas de Lanquin" handelt es sich um das vermutlich weltweit sechstgrösste Höhlensystem. Es befindet sich in der Nähe von Lanquin (östlich von Cobàn). Diverse Höhlengänge sind mit einem speziellen Boot passierbar. In den Höhlen hat es viele Stalaktiten. Ein reissender, kalter Fluss entspringt direkt aus dem Höhlensystem. In der Vergangenheit fanden die Höhlen durch die Mayas Verwendung. In der Geschichte dieser Uhrvölker hatten diese Grotten einen rituell- und mystisch sehr hohen Stellenwert. Die Höhlen waren ein Tor in eine andere Welt. Bis Heute ist ein grossteil des Höhlensystems unerforscht.
Ein interessantes Phänomen in dieser Gegend ist der "chipi chipi", ein besonders feiner Nieselregen, der während des Tages fällt.
Über das Leben in den Höhlen ist wenig bis nichts bekannt. Touristen haben aber schon Fledermäuse beobachtet und fotografiert.