Titelleiste
Home
  Nationalparks
  Nationalparks in Ecuador
  Maquipucuna

Anfrage Ecuador Hotels in Ecuador Info

Hotels in Mexiko Hotels in Mexiko Info Hotels in Mexiko Hotels in Mexiko Info Hotels in Mexiko Hotels in Mexiko Info Das Reservat Maquipucuna befindet sich in den westlichen Ausläufern der Anden von Ecuador. Mit dem Auto ist es über gepflasterte Strassen leicht erreichbar.
1989 wurde das Gebiet zum privaten Schutzprojekt erklärt, zum Schutz der letzten Reste Nebelwald im Nordwesten von Ecuador. Ursprünglich gekauft wurden fast 3000 Hektar Primärwald. Durch späteren Erwerb von Grundstücken kamen rund rund 2.000 Hektar hinzu. Etwa 80% der Fläche umfasst primären, montanen Regenwald. Umfasst wir das Reservat von einer etwa 18`000 ha grossen Pufferzone.
Die ständige Feuchtigkeit in der Anden Umgebung bietet ideale Bedingungen für Epiphyten, und die Vegetation übersteigt die Zahl der Pflanzensorten im Flachland bei weitem.
Es gibt ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen von unterschiedlicher Schwierigkeit, Höhe und Länge.


Gr÷▀ere Kartenansicht