Titelleiste
logoicon Home
  Nationalparks
  Nationalparks in Belize
  Half Moon Caye

Hotels in der Nähe / Nearby Hotels

Dieses Atoll mit einer Insel-Erhebung von nicht mehr als 2.5 müM beherbergt nebst einem alten Leuchtturm während etwa 10 Monaten im Jahr eine grosse Kolonie von Tölpeln. Etwa im Dezember beginnen die Vögel mit den Nestbauten. Auch der Marine bereich, mit einem intakten, steil abfallenden Riff, hat es in sich. Das Half Moon Caye Natural Monument, welches eine geschützte Fläche von ca. 3930 ha umfasst, kann von Belize Stadt oder von San Pedro auf einem Tagesausflug besucht werden. Grössere Hotels bieten sogar Touren an. Der Jährliche Niederschlag beträgt etwa 1 780 mm, die trockendste Jahreszeit ist von März bis Mai.
Die Flora besteht aus dem orange blühenden Zirikote (Waldteil im Westen) und eingeführten Kokosnuss Palmen. Der Strandbereich besteht aus Büschen und Lilien. Insgesammt kommen 43 höhere Pflanzenarten vor.
Tölpel jagen, bevorzugt in der Dämmerung, nach fliegenden Fischen. Neben den Tölpeln sind aber noch 120 weitere Vogelsorten, zumeist Wandervögel, zu sichten. Nebst dem mehrfach vorhandenen schwarzen Leguan sind Eidechsen, Anolis und Gekkos relativ häufig. Eine Gekko Art ist sogar endemisch. Der grüne Leguan wiederum dürfte vor Jahren hier eingeführt worden sein. Im Meer leben drei Schildkrötenarten.

Infos zum Reiseland Belize Kontakt Unterkünfte